Unterstütze uns und werde Mitglied – jede Stimme zählt

Je mehr Menschen aus dem WiduLand für den trassennahen Ausbau der vorhandenen Bahnstrecke sind, desto eher werden wir als eine Initiative wahrgenommen, die einen Großteil der BürgerInnen der Region vertritt, und nicht als eine „Bahnverhinderer“-Gemeinschaft.

Jede Stimme zählt:
👉 Erwachsene ab 18 Jahre
👉 Kinder ab dem ersten Tag
👉 Vereine, Firmen oder andere Institutionen

Der feine Unterschied ist, Kinder sind beitragsfrei und bei Mitgliederversammlungen u.ä. nicht stimmberechtigt. Erwachsene können schon ab 5,00€/Jahr Mitglied werden und sind stimmberechtigt. Vereine, Firmen und Institutionen haben je eine Stimme und können ebenfalls ab 5,00€/Jahr stimmberechtigtes Mitglied werden.

Beitrittsanträge etc.

Den Beitrittsantrag, die Beitragsordnung und die Satzung findest Du als PDF zum Download.

Den Beitrittsantrag kannst Du ausdrucken, einscannen und per Mail an mitgliedschaft@widuland.de oder per Post an Initiative WiduLand e.V., Glimkestr. 51, 32602 Vlotho ausgefüllt zurückschicken. Oder Du wirst Mitglied über unser Online-Formular, über das Du direkt online der Initiative beitreten kannst.

Mitglied werden
Mitglied werden (Firmen/Vereine)

Über Geld spricht man nicht…machen wir jetzt aber trotzdem

Wir werden immer wieder angesprochen, wo und wie man für die Initiative spenden kann.

Erstmal vielen Dank für die Bereitschaft WiduLand auch finanziell unterstützen zu wollen.

Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet:
IBAN DE76 4949 0070 0384 5957 00
bei der Volksbank Herford-Mindener Land eG
Kontoinhaber ist die Initiative WiduLand e.V.

Du kannst uns auch per Paypal unterstützen:
paypal@widuland.de oder direkt Paypal-Senden

Wir können gerne auch Spendenquittungen ausstellen. Schreibe hierfür in den Betreff der Überweisung Deinen Namen (sofern er aus der/dem KontoinhaberIn nicht ersichtlich ist) und Deine Adresse. Wir schicken Dir die Spendenquittung per Post zu.

Warum benötigen wir Spenden?

Durch den Mitgliedsbeitrag alleine können wir Aktionen, Flyer und Materialien nicht bezahlen. Wir versuchen mit den Verkäufen des ⚠️ Orangen Dreiecks ⚠️ nicht nur den WiduLand-Widerstand sichtbar zu machen, sondern auch die Kasse aufzubessern. Denn die Menschen in der Region über die Konsequenzen der geplanten Neubautrasse zu informieren und gleichzeitig Zeichen gegen dieses Projekt zu setzen, kostet Geld 💸

Was hat es mit dem „Orange Dreieck“ auf sich?

Das „Orange Dreieck“ ist ein Bausatz bestehend aus einem schwarzen, angespitzten Pfahl, an den das orangefarbene Dreieck angeschraubt wird. Die unverbaute Gesamthöhe beträgt ca. 2m. Das Dreieck kann sich jeder als Zeichen des Protests in den eigenen Vorgarten stellen oder an eine Stelle, an der die Neubau-Trasse entlanglaufen könnte – natürlich nur mit Erlaubnis des Grundstückbesitzers 😉

Wir haben uns für das „Orange Dreieck“ als Zeichen des Protests entschieden, weil es nicht nach Ablehnung gegen die Bahn im Allgemeinen gewertet werden kann. Denn wir sind nicht gegen die Bahn als solches.

Das Dreieck steht für
👉 Achtung
👉 Fenster mit Guckloch, durch das man die noch schöne Natur betrachten kann
👉 Wiedererkennung, weil es Bestandteil unseres Logos ist

Du kannst das „Orange Dreieck“ an folgenden Ausgabestellen bekommen:
👉 Hof Elliesen, Ahmser Str. 4, BS-Lockhausen
👉 Berg’s Hof, Im Heidsiek 69, Herford
👉 Zauberblüte, Detemolder Str. 237, Vlotho-Exter
👉 Elektro Gieselmann, Herforder Str. 119, Vlotho
👉 Klocke Heimtier & Gartenbedarf, Höferweg 10, Vlotho-Ufflen
👉 Julmi, Eschweg 11, PW-Holtrup

Möchtest Du auch ein „Orange Dreieck“ haben und aufstellen?

Kein Problem. Bau Dir eins nach. Oder sprich uns an. Wir bauen immer ein paar auf Vorrat und für eine Spende bekommst Du das Protestdreieck perfekt vorbereitet. Du musst den Pfahl nur noch in der Erde fest verbauen und das Dreieck mit mitgelieferten Schrauben anschrauben. Füll einfach das Formular aus.

    Datenschutzerklärung gelesen und stimme den Bedingungen zu.

    Bist Du einE Hobby-HandwerkerIn?

    Für alle, die auch gerne selber Hand anlegen möchten, haben wir hier eine 🔨 kleine Bauanleitung 🔨.

     

    Damit könnt Ihr Euch Euer Dreieck mit ein paar Materialien, wenig Aufwand und etwas Geschick selber bauen. Wir freuen uns über Fotos Eures Do-it-yourself-Projekts. Auch von den aufgestellten Dreiecken (ob eigenhändig gebaut oder von unserem Tischler vorbereitet) nimmt insbesondere unser Medienteam (it@widuland.de) sehr gerne Fotos. Ein paar aufgestellte Dreiecke können wir Euch schon in einer 📸 Bildergalerie 📸 zeigen.

    Wo sollte unbedingt noch ein Banner gut sichtbar aufgestellt werden?

    Du hast Platz auf Deinem Grundstück oder kennst eine sehr gute Stelle, wo wir ein Banner aufstellen sollten? Dann schreib uns einfach gerne an – it@widuland.de

    Wichtig ist, dass wir das Banner auch aufstellen dürfen. Im besten Fall kannst Du uns den genauen, potentiellen Standort nennen und die Ansprechperson, die uns die Aufstellerlaubnis geben kann.

    Die Banner haben verschiedene Größen (z.B. ca 1,70*3,70 – Bauzaungröße) und verschiedene Aufschriften (z.B. „Kein ICE durch Vlotho“ oder allgemeiner „Hier keine ICE-Neubaustrecke“). Gib uns auch hierzu bitte einen Hinweis, was zu Deinem Standort passt.

    Ein paar aufgestellte Banner können wir Euch schon in einer 📸 Bildergalerie 📸 zeigen.