Planungsvarianten

Startseite/Planungsvarianten

Was ist die Ibrügger-Trasse?

Die sog. Ibrügger-Trasse wurde von Lothar Ibrügger in Eigenregie grob geplant - zumindest ein möglicher Trassenverlauf. Ohne Zahlen und Fakten schriftlich untermauert, jedoch mit der Fachkenntnis eines Verkehrsplaners durchdacht. Berücksichtigung fanden hierbei vor allem topografische Gegebenheiten unter der Prämisse, [...]

2021-02-12T12:21:08+01:0010. Februar 2021||

Wann wird begonnen zu bauen, falls eine Neubaustrecke (NBS) kommen sollte? Dauert die „Planphase“ so lange, wie bei der Nordumgehung um Bad Oeynhausen – ca. 50 Jahre?

Der Zeitplan des BMVI / der DB Netz AG ist in deren Unterlagen zu finden: S. 24 in der PDF-Datei https://widuland.de/wp-content/uploads/2020-12-21-Praesentation_Bahnprojekt_-Hannover-Bielefeld.pdf Grober Zeitplan: Planung steht fest Ende 2022 Erster Spatenstich (im Falle einer Neubaustrecke) in 2030 Erster Zug fährt auf [...]

2021-02-10T20:44:44+01:0010. Februar 2021|, |

Wo wird die Trasse verlaufen?

Das weiß offiziell noch niemand genau (Stand Februar 2021). Es gibt allerdings die sogenannten Schüßler-Pläne, die erstmalig grob im November 2020 durch das BMVI veröffentlicht wurden und schon ziemlich detailliert Anfang Februar 2021 durch di DB Netz AG. Angeblich [...]

2021-02-10T20:40:43+01:0010. Februar 2021||
Nach oben